IGNH-Neuraltherapie-Tage 2020 in Kassel

Aktualisierte Informationen zu den Neuraltherapie-Tagen 2020 in Kassel

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Zu den Kasseler Neuraltherapie Tagen 2020 vom 19.11.20 bis 21.11.20
im Hotel Zum steinernen Schweinchen möchte ich Sie herzlich einladen.

Unter den besonderen Verhältnissen der Corona Pandemie ist die Entscheidung für die Teilnahme an diesem Treffen für alle ein neuer Gesichtspunkt, der sicherlich auch die Durchführung beeinflussen wird. Ich freue mich daher besonders, dass die Teilnehmerzahl trotzdem wenig beeinflusst geblieben ist und wir unter der
strikten Berücksichtigung der allen bekannten und erprobten Hygiene-Maßnahmen ein
interessantes Treffen durchführen können.

Im Unterschied zu den früheren Treffen wird aus verständlichen Gründen kein „Interdisziplinärer
Austausch im Kasseler Keller“ oder eine vergleichbare Feier stattfinden können. Als Alternative
werden jedoch kleine Diskussionsrunden für den so wichtigen Austausch untereinander möglich
sein. Nun wünsche ich allen eine glatte Anreise.

 

Mit herzlichen Grüßen
Ihr H. Barop mit Ihrem Vorstands-Team der IGNH

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

 

Finden Sie hier das aktualisierte Programm Stand 27.10.2020 mit der Bitte um Verständnis für eventuell notwendigen Änderungen:  2020 IGNH-Neuraltherapietage Kassel Programm

 

Vorläufiges Programm (Änderungen möglich)

 

Neuraltherapietage Kassel
vom 18. bis 21. November 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Zu den Kasseler Neuraltherapie Tagen 2020 vom 19.11.20 bis 21.11.20 möchte ich Sie herzlich
im Hotel Zum steinernen Schweinchen begrüßen. Unter den besonderen Verhältnissen der
Corona Pandemie ist die Entscheidung für die Teilnahme an diesem Treffen für alle ein neuer
Gesichtspunkt, der sicherlich auch die Durchführung beeinflussen wird. Ich freue mich daher
besonders, dass die Teilnehmerzahl trotzdem wenig beeinflusst geblieben ist und wir unter der
strikten Berücksichtigung der allen bekannten und erprobten Hygiene-Maßnahmen ein
interessantes Treffen durchführen können.
Im Unterschied zu den früheren Treffen wird aus verständlichen Gründen kein „Interdisziplinärer
Austausch im Kasseler Keller“ oder eine vergleichbare Feier stattfinden können. Als Alternative
werden jedoch kleine Diskussionsrunden für den so wichtigen Austausch untereinander möglich
sein. Nun wünsche ich allen eine glatte Anreise.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr H. Barop
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Vorstands-Team der IGNH

 

Neuraltherapietage Kassel
vom 18. bis 21. November 2020

Mittwoch 18.11.2020
ab ca. … Uhr Registrierung
Corona-Test-Kontrollen (siehe Anschreiben mit Hygieneplan)
ab ca. 19:30 Uhr Abendessen der bereits angereisten Teilnehmer mit IGNH-Tisch Reservierung in der Gaststube „kleines Schweinchen“
ca. 21:00 Uhr begrüßende Worte des Präsidenten Hans Barop
Organisatorisches und Hygieneplan von Uta Rehder und Michaela Keil

 

Donnerstag 19.11.2020
09:00 Uhr Uta Rehder: Begrüßung
09:15 Uhr Hans Barop: NT Update 2020, wissenschaftliche Grundlagen
10:00 Uhr Diskussion
10:15 Uhr Patrick Huneke: Kopfschmerzen und Neuraltherapie
10:35 Uhr Diskussion
10:50 Uhr Uta Rehder &
Michaela Keil: Organisatorisches und Hygieneplan
11:00 Uhr Pause
11:30 bis 13:00 Uhr Praktische Übungen in festen Gruppen
——————————- Mittagessen ————————————–
15:00 Uhr Michaela Keil: Begrüßung
15:15 Uhr Armin Reimers: Behandlungsvariablen bei nur einem Medikament in der
NTH
15:45 Uhr Diskussion
16:00 Uhr Pause
16:30 bis 18:00 Uhr Praktische Übungen in festen Gruppen
ab 19:00 Uhr Abendessen und
kollegialer Austausch im „kleinen Schweinchen“
ganztags – unter Vorbehalt:
Bücherstand Nawrot
Firma Commit: VNS Messung

Freitag 20.11.2020
09:00 Uhr Uta Rehder: Begrüßung
09:15 Uhr Thomas Kaiser: Schwindel und Neuraltherapie
09:35 Uhr Diskussion
09:50 Uhr Simona Mangold: Die Neuraltherapie als Wundermittel in der
Hausarztpraxis
10:10 Uhr Diskussion
10:25 Uhr Maren Knepel: Praktische Umsetzung der systematischen NTBehandlung und Herangehensweise bei komplexen Fällen
10:45 Uhr Diskussion
11:00 Uhr Pause
11:30 bis 13:00 Uhr Praktische Übungen in festen Gruppen
——————————– Mittagessen ————————————–
15:00 Uhr Michaela Keil: Begrüßung
15:05 Uhr Anne-Marie Kamp &
Hannah Brookman: CRPS
15:25 Uhr Diskussion
15:30 Uhr Anne-Marie Kamp &
Hannah Brookman: Projekt Postzosterneuralgie
15:45 Uhr alle (!!!) neuraltherapeutischer Erfahrungsaustausch und
Projektplanung
16:00 Uhr Pause
16:30 bis 18:00 Uhr Praktische Übungen in festen Gruppen
ganztags – unter Vorbehalt:
Bücherstand Nawrot
Firma Commit: VNS Messung
ab 20 Uhr Abendessen und
kollegialer Austausch im „kleinen Schweinchen“

Samstag, 21.11.2020
09:00 Uhr Hans Barop: Begrüßung
09:15 Uhr Bernd Belles: Neuraltherapie bei CMD
11:00 Uhr Diskussion
11:15 Uhr Gerd Belles: Molekulare Wirkmechanismen von Lokalanästhetika an
der Zellmembran
12:00 Uhr Diskussion
12:15 Uhr IGNH-Vorstand Schlussworte und Ausblicke auf das Jahr 2021
Ausgabe der Zertifikate
ca. 13:00 Uhr Kongressende

Achtung:
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aufgrund der
aktuellen Corona-Situation auch kurzfristige Änderungen
des Programmes erfolgen und angekündigte Referenten
und Dozenten eventuell nicht anwesend sein können. Wir
werden versuchen, die entstehenden Lücken adäquat mit
Ersatzbeiträgen zu füllen und unter Umständen wird sich
der Anteil „Theorie“ zu „praktische Übungen“
verschieben.

Tutoren und Vortragende:

Hans Barop, Bernd Belles, Gerd Belles, Klaus-Dieter Bernert, Hannah Brookman, Robert
Hammer, Hagen Huneke, Patrick Huneke, Thomas Kaiser, Anne-Marie Kamp, Michaela Keil,
Maren Knepel, Karin Krausse, Barbara Luxenburger, Simona Mangold, Imke Plischko, Uta
Rehder, Armin Reimers

Anmeldung
Internationale medizinische Gesellschaft
für Neuraltherapie nach Huneke Regulationstherapie e.V.
Promenadenplatz 1, 72250 Freudenstadt
Tel.: 07441 – 91 858 0
FAX: 07441 – 91858 22
Gebühren: Mitglieder 500,- €
Nichtmitglieder 590,- €

 

Stornierung: Aufgrund der aktuellen Corona-Problematik haben wir natürlich
auch für kurzfristige Stornierungen Verständnis und verzichten auf
Stornierungsgebühren und Einbehalt von Kursgebühren!
Wir bitten jedoch darum, Stornierungen in unserer Geschäftsstelle
aufgrund der limitierten Plätze so frühzeitig wie möglich anzugeben,
damit der Platz für Kursnachrücker freigegeben werden kann!
Inbegriffen in der Teilnahmegebühr ist neben allen Vorträgen und praktischen Kursen die
Pausenverpflegung mit Mittagessen inklusive Erfrischungsgetränken und alle Kaffeepausen.
Für die Neuraltherapietage Kassel 2020 erkennt die IGNH 30 UE Kongressbesuch für die
Neuraltherapie-Ausbildung zum Zertifikat bzw. zum Zertifikatserhalt an.
Im Rahmen der „Zertifizierung der ärztlichen Fortbildung“ werden für die Fortbildung in Kassel
voraussichtlich 27 Punkte vergeben.
Wissenschaftliche Leitung: Vorstandsteam der IGNH
Die Teilnehmerzahl dieser Fortbildung ist begrenzt.
Unterkunft
Zimmerreservierung bitte unter Angabe „Neuraltherapietage Kassel“ unter folgendem Kontakt
durchführen:
Zimmerreservierung Tagungshotel
“Steinernes Schweinchen“
Konrad-Adenauer-Str. 117
34132 Kassel
Tel: +49 (0) 561 940 48 – 0
eMail: info@steinernes-schweinchen.de