Kurs 5: Zahnkurs

Internationale Medizinische Gesellschaft für Neuraltherapie nach Huneke – Regulationstherapie e.V.
25
Mrz
-
25
Mrz

Kurs 5: Zahnkurs

von Internationale Medizinische Gesellschaft für Neuraltherapie nach Huneke – Regulationstherapie e.V.
 
528 people viewed this event.
 
290 - 340
 
Kostenpflichtig
 

Datum

25-03-2022 @ 08:00
25-03-2022 @ 18:30
 

Anmelde­schluss

25-03-2022
 

Weiter­empfehlen

Andrea Koglin / Dr. med. Michael Wildner

Die Zahnkieferregion hat in der Neuraltherapie einen besonderen Stellenwert, da sich auffallend häufig die Zähne und der Halteapparat als Störfeld wiederfinden. Zahnfehlstellungen, Überlastungen, Wurzelfüllungen, Wurzelspitzenresektionen und Implantate sowie Restostitiden nach Zahnsanierung sind alltägliche Befunde in der neuraltherapeutischen Praxis wie auch verlagerte Zähne und Parodontitiden. Diese Befunde erweisen sich auffallend häufig als Ursache für Beschwerden im Bereich des Schädels, der Schulter-Halsregion und des Nebenhöhlensystems wie auch für neurologische Erkrankungen, Schmerzerkrankungen und Erkrankungen im Bereich des Bewegungsapparates. Nach Wiederholung der anatomischen und neurophysiologischen Grundlagen der Zahn – Kieferregion wird die Befunderhebung und -bewertung besprochen sowie die entsprechenden Injektionstechniken an die Zähne geübt. Zum Abschluss des Kurses wird jeder Teilnehmer in der Lage sein, anhand des klinischen und bildgebenden Befundes der Zahn -Kieferregion die Injektionen zur neuraltherapeutischen Zahntestung durchzuführen.

12 Fortbildungspunkte beantragt   

Pausenzeiten:
10:15 – 10:30 Uhr / 12:45 – 13:45 Uhr / 15:15 – 15:30 Uhr